Professionalität und Qualität seit 1996 IDEAS

Das CMS Joomla


Joomla ist 2005 aus dem Content-Management-System Mambo hervorgegangen und gehört zu den (lizenz-) kostenfreien CMS. Joomla zeichnet sich durch eine einfache Konfiguration und leichte Bedien- und Erlernbarkeit aus. Nachteile im Vergleich zu Typo3 bestehen in den den kürzeren Long-Term-Support-Zyklen, in den Workflowprozessen und dem Rechtemanagement sowie der Auswahl an verfügbaren, langfristig weiterentwickelten Erweiterungen.
Bei der Anzahl der Installationen weltweit belegt Joomla den zweiten Platz - nach Wordpress. In Deutschland belegt Typo3 den zweiten Platz und Joomla den drittten - aber auch in Deutschland ist WordPress inzwischen das am häufigsten installierte CMS.